HANS IM GLÜCK kommt nach Leipzig

Das Burgerkonzept „Hans im Glück“ eröffnet Filiale am Leipziger Augustusplatz.

Ab diesen Sommer dürfen sich die Leipziger über ein neues Burgerrestaurant freuen. Das beliebte Burgerkonzept „Hans im Glück“ eröffnet eine Filiale am Leipziger Augustusplatz. Als Heimat soll dazu das freistehende Gebäude neben der Moritzbastei dienen.

Franchise-Partner Roman-M. Kiepsch freut sich auf den Burger-Zuwachs in Leipzig und verrät, worauf sich die Leipziger freuen können: „Bei HANS IM GLÜCK am Augustusplatz erwartet die Gäste ein einladender Gastraum mit großzügiger Glasfront und modernem Interieur aus natürlichen Materialien. Herzstück unseres Burgergrills ist die Bar, an der wir frisch gemixte Coctails servieren werden.“

„Hans im Glück“ wirbt mit kreativen Burgervariationen und einzigartigem Ambiente. Mit dem Standort in Leipzig eröffnet „Hans im Glück“ bereits die zweite Filiale in Sachsen. Das erste Restaurant befindet sich in Dresden. Wie die Burger-verwöhnten Leipziger den neuen Laden annehmen bleibt abzuwarten.