Happy Birthday, König Kurt!

Dresden - Altministerpräsident Kurt Biedenkopf hat heute seinen 90. Geburtstag gefeiert, ausgerichtet von der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Dresdner Frauenkirche. Mit vielen prominenten Gratulanten, darunter Zeitgenossen wie Rita Süssmuth, Bernhard Vogel und Edmund Stoiber, den Altbundespräsidenten Christian Wulff und Horst Köhler und Ministerpräsidenten der Nachbarländer wie Reiner Haselhoff und Bodo Ramelow.

Bundeskanzlerin Angela Merkel würdigte die Leistung Kurt Biedenkopfs als Gestalter Sachsens nach der Wende 1989. Kurt Biedenkopf, der Querdenker, der Stratege. Er habe Sachsen zu einem ostdeutschen Vorzeigeland gemacht, sagen seine Bewunderer. Allerdings auf Kosten vieler Menschen, das sagen seine Kritiker.

Ein streitbarer Mensch, das sei er immer gewesen und sei es heute noch – das sagt einer, der ihn seit über 50 Jahren kennt, der Ex-Bundestagspräsident und quasi Gastgeber dieser Festveranstaltung, Norbert Lammert.