Harald Marx geht in Ruhestand

Seit 42 Jahren lebt und arbeitet der gebürtige Berliner Harald Marx in der Gemäldegalerie Alte Meister.

Bereut hat er keinen Tag. Doch bald heißt es für den Direktor Abschied nehmen- im Februar geht er in den wohlverdienten Ruhestand.

Wenn auch mit ein bißchen Wehmut.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar