Harte Strafen für die Schlecker-Räuber

Die sogenannten Schlecker-Räuber aus Dresden haben gestern das Urteil erfahren. Das Gericht verurteilte den Anstifter Christian K. zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft.

Der Mittäter Joachim M. erhielt eine 4-Jährige Haftstrafe.

Die beiden Männer hatten letztes Jahr im September eine Schlecker-Filiale in Dresden-Pieschen  überfallen. Einer der Männer, Christian K., stürmte maskiert den Laden und bedrohte die Kassiererin mit einem Messer.

Die Täter erbeuteten 250 Euro.

  ++ Mehr Neuigkeiten aus Dresden erfahren Sie hier!