Haus-Garten-Freizeit und Co. sorgen für volle Hallen

Leipzig - Das Leipziger Messetrio war auch in diesem Jahr sehr gut besucht. Insgesamt kamen laut Veranstalter mehr als 200.000 Besucher zur Haus-Garten-Freizeit, der Mitteldeutschen Handwerksmesse und der Beach & Boat.

Das sind fast so viele wie im vergangenen Jahr. Auch mit dem Umsatz von rund 15 Millionen Euro zeigten sich die Aussteller zufrieden, viele Besucher haben vor Ort gekauft oder Bestellungen ausgelöst. Die Haus-Garten-Freizeit stand dieses Mal unter dem Motto „La Dolce Vita“. Bei der Mitteldeutschen Handwerksmesse ging es unter anderem um die Zukunft des Handwerks, speziell Digitalisierung und Nachwuchsgewinnung.

© SACHSEN FERNSEHEN