Hausfassade stürzt durch Windstoß ein

In Wölkisch bei Meißen hat ein starker Windstoß die Fassade eines Hauses einstürzen lassen.

Die älteren Bewohner des ca. 180 Jahre alten Hauses mussten deshalb am Montag in ein Ausweichquartier ziehen. Ihr Haus ist so schwer beschädigt, dass es abgerissen werden muss.

Die akut vom Einsturz gefährdeten Teile am Haus sind von einem Bagger entfernt worden. Das Gebäude soll unterspült gewesen sein.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar