Haushaltskonsolidierungskonzept sorgt für Missstimmung

Die Neuregelung für die städtischen Krankenhäuser sorgt für Diskussionsstoff.

  Die Mehrheit im Stadtrat hatte entschieden, das die Krankenhäuser Friedrichstadt und Neustadt im Rahmen des Haushaltskonsolidierungskonzptes eine Million Euro pro Jahr an die Stadt abführen sollen.
 
Geplante Investitionen müssten die Häuser ohne Fördermittel finanzieren