Havarie auf der Zwickauer Straße

Noch bis Freitagnachmittag müssen alle Autofahrer auf der Zwickauer Straße in Chemnitz-Siegmar mit Behinderungen rechnen.

Am Montagnachmittag wurden hier eine Einbruchstelle auf dem Gehweg und Risse auf der Fahrbahn entdeckt. Die Straße drohte einzustürzen. Als Ursache wurde zunächst ein Leck an einer Trinkwasserleitung der Stadtwerke vermutet.

Nach weiteren Untersuchungen stellte sich allerdings heraus, dass Schäden an einem Abwasserkanal des ESC zu den Rissen führten.

Um die Mängel zu beheben wird noch bis Freitag jeweils eine Fahrbahn der Zwickauer Straße zwischen Bahnhof Siegmar und Kopernikusstraße gesperrt und der Verkehr durch eine Ampel geregelt.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!