Havarie in Schloßchemnitz

Zu einem Einsatz sind die Kameraden der Chemnitzer Feuerwehr am Sonntagvormittag auf die Altendorfer Straße ausgerückt.

An einer Relaisstaion der Stadtwerke Chemnitz wurden zuvor Rauch und sprühende Funken gesichtet. Die Kameraden hatten das Feuer im Inneren der Station schnell unter Kontrolle. Vermutlich hatte eine defekte den Brand verursacht. An der Station entstand erheblicher Schaden, zu dessen genauer Höhe bisher noch keine Angaben vorliegen. Im Bereich der Relaisstation sind Wohnungen und Geschäfte derzeit noch ohne Strom. Mitarbeiter der Stadtwerke arbeiten an der Behebung der Havarie.