HC Elbflorenz bekommt neuen Trainer

Dresden - Nachdem der HCE in der letzten Spielsaison ihren Haupttrainer Christian Pöhler mit sofortiger Wirkung Beurlaubten, stellte der Verein nun in einer Pressekonferenz den neuen Chefcoach vor.

Rico Göde war bislang Co-Trainer und hat zuvor auch schon im Verein mitgespielt. Seine neue Strategie sei es, mit den einzelnen Spielern zu reden um dann mit vollem Einsatz rechnen zu können. Der HCE muss jetzt liefern, um vom absteigenden Platz wieder auf die Erfolgsschiene zu gelangen oder wenigstens für den Klassenerhalt zu sorgen, meint auch Uwe Saegeling. Ob der Verein das Ruder rumreisen kann, wird sich bereits am Wochenende zeigen. Dann triff er auf die die Mannschaft der DJK Rimpar Wölfe.