HC Leipzig gewinnt erstes Spiel der Champions League

Am Samstagabend trat der HCL beim spanischen Meister S.D. Itxako an und holten sich einen mehr als knappen Sieg. 

Die Leipzigerinnen zeigten das ganze Spiel hindurch sehr gute Leistungen. Die Gegner machten es ihnen auch nicht gerade leicht. Nach einem aufregenden Spiel konnten sich die HCL-Damen über einen 24:23 Sieg freuen. Über diesen Auftakterfolg sind die Handballerinnen sehr glücklich, so Manager Kay-Sven Hähner.