HC Leipzig ist bereit fürs Finale

Am Donnerstag um 16 Uhr spielen die Handballerinnen vom HCL im Finale um die Deutsche Meisterschaft gegen Pokalsieger Bayer Leverkusen.

Mit Spannung erwartet Heine Jensens Team das Spitzenspiel in der Arena Leipzig. Am Dienstag beginnt die Vorbereitung auf das Spiel zwischen den beiden besten deutschen Mannschaften der vergangenen Jahre. Im direkten Duell steht es in dieser Saison nach Punkten 3:3 und 75:74 nach Toren. Jeweils ein Sieg und ein Unentschieden stehen zu Buche.

Außerdem teilte der HCL am Dienstag mit, dass Mette Ommundsen ihren auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2011 verlängert hat. „Wir freuen uns sehr, dass Mette weiter so viel Spaß hat am Handball. Sie wird nun nebenbei auch in die technische Ausbildung unserer Außenspielerinnen eingebunden, denn es gibt wenige technisch so versierte Spielerinnen wie Mette, die dann noch ihre Fähigkeiten auch vermitteln können“, so HCL-Manager Kay-Sven-Hähner.