HC Leipzig quält sich zum Unentschieden

Am Mittwochabend empfing der HCL das Bundesligateam aus Oldenburg zum Ligafight. Am Ende trennten sich die Mannschaften 28:28-Unentschieden.

Es war über die gesamte Spielzeit ein enges Match. Zur Halbzeit stand es 16:16. Oldenburg spielte ganz stark auf und setzte den HC Leipzig immer wieder unter Druck. Die Leipzigerinnen hingegen ließen einige dicke Torchancen ungenutzt.

Nach 60 Minuten trennten sich die Bundesligateams 28:28-Unentschieden.

Am Sonntag muss sich das Team um Trainer Heine Jensen in Leverkusen beweisen.