HC Leipzig stark gegen Champions League Sieger Viborg HK

Vor 500 Zuschauern mussten sich die Leipziger Handballerinnen in einem Testspiel nur knapp Champions League Sieger Viborg HK mit 30:31 auf Bornholm geschlagen geben.

Dabei zeigte sich der HCL dem dänischen Meister bis zur 28. Minute ebenbürtig. Durch einige unnötige Fehler kurz vor der Pausensirene konnte sich Viborg dann bis zur Pause noch auf 14:17 und somit 3-Tore absetzen.

Am Ende kam der Deutsche Meister noch auf 30:31 heran.