HCL bezwingt Gäste aus Rödertal

Leipzig - Am Sonntag trafen in der zweiten Handball-Bundesliga die Spielerinnen des HCL auf die Damen vom HC Rödertal. Am Ende siegten die Gastgeberinnen mit 30:26.

Erfolgreicher Spieltag für die Handballerinnen des HCL: Das Team von Trainer Jacob Dietrich gewann mit 30:26 gegen die Gäste aus Rödertal. In der heimischen Brüderhalle konnten die Leipzigerinnen das Spiel nach 60 Spielminuten für sich entscheiden und sich somit zwei weitere Punkte sichern. Für den Trainer war es eine solide Mannschaftsleistung. "Ich denke wir haben eine sehr gute Abwehrleistung abgerufen. Mit den 26 Gegentoren bin ich zufrieden; und auch die 30 eigenen Tore sind okay." Für die HCL-Damen war es das zweite Sachsen-Derby innerhalb von 14 Tagen und bereits das dritte in Folge. Der HCL rangiert derzeit auf Platz 8 der Tabelle.