HCL holt dritten Platz im DHB-Pokal Final4

Am Sonntag kämpften die Leipzigerinnen um den dritten Platz im DHB Pokal. Mit einem knappen 23:22 konnten sie das Spiel für sich entscheiden. 

Nach der Niederlage gegen den THC am Samstag kämpften die HCL-Damen am Sonntagnachmittag um den dritten Platz gegen den HSG Bensheim/Auerbach. 
In der ersten Halbzeit fielen die Tore im zwei bis drei Minutentakt. Anfangs lagen die Leipzigerinnen immer ein Stück vorn, doch dann überholten die Auerbacher und legten sich ein kleines Punkte-Polster zu. Zu Halbzeit holten die HCL-Damen wieder auf und gingen mit einem Punkt Rückstand, 11:12, in die Pause. 
Nach der Pause wieder alle paar Minuten ein Punkt. Der Spielstand blieb relativ ausgeglichen. Kurz vor Schluss führten die Leipzigerinnen mit drei Punkten. Doch die Auerbacher zogen noch einmal nach und holten knapp auf. Am Ende war es nur ein Punkt, der über Sieg und Niederlage entschied. Die Leipzigerinnen gewannen mit 23:22.