HCL: Maura Visser in Leipzig eingetroffen

Als letzte Spielerin des neuen HCL-Teams ist am Montag die holländische Nationalspielerin Maura Visser (26) in der Messestadt eingetroffen. +++

Gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrem Hund Chico kam die ausgebildete Sportlehrerin aus ihrer Heimatstadt Den Haag per Auto am Montag an, um ihre neue Wohnung in ihrer sportlichen Heimat Leipzig zu beziehen. Tatkräftige Hilfe erhielt die sympathische Rückraumspielerin beim Einzug von Mannschaftskameradin und Nachbarin Katja Schülke.

„Ich habe schon eine Menge Positives von Leipzig gehört und bin nun ganz gespannt, alles selbst kennenzulernen. Ich freue mich auf meine neue Mannschaft und die tollen Fans schon zum Trainingsauftakt am Mittwoch.“ meinte die 1,78 m große Rückraumspielerin.

Traditionell beginnt der Rekordmeister seine Saisonvorbereitung gemeinsam mit seinen Fans in der kleinen ARENA. Am Mittwoch ab 16.30 Uhr wird den Fans die neue Mannschaft vorgestellt und das erste Mal nach 5 Wochen Pause wieder gemeinsam trainiert.