HCL: Offizieller Trainingsauftakt des Deutschen Meisters vor über 300 Zuschauern

Der HC Leipzig ist am Freitag mit einem öffentlichen Saisonauftakt vor über 300 Fans in der kleinen Leipziger ARENA in die neue Saison gestartet. Traditionell begrüßte das Jensen-Team jeden anwesenden Zuschauer persönlich per Handschlag, ehe der Chefcoach Heine Jensen höchst selbst seine Spielerinnen vorstellte.

Mit dabei waren auch die vier Leipziger Neuzugänge Anne Müller, Rannveig Haugen, Louise Lyksborg und Loraine Hellriegel, die sich besonders von der großen Kulisse und familiären Atmosphäre beim ersten Training beindruckt zeigten. Nach einem kleinen Fußballmatch zur Erwärmung, welches Team .Alt. mit 2:0 gegen Team .Jung. für sich entscheiden konnte, wurde endlich zum kleineren Ball gegriffen und Handball gespielt, wo bei jede gelungene Aktion von den Zuschauern gefeiert wurde.

„Wir freuen uns jedes Jahr zu Beginn der neuen Saison auf das erste gemeinsame Training vor unseren tollen Fans! Es ist einfach unglaublich, mit wie viel Begeisterung wir Jahr für Jahr empfangen werden“, sagte HCL-Urgestein Anne Ulbricht nach Beendigung der Einheit.