HCL schlägt Göppingen mit 29:23

Dem HC Leipzig ist die Revanche für das Ausscheiden im DHB-Pokal gegen Göppingen am Mittwochabend geglückt, zudem wurden wichtige Punkte im Kampf um die Play-Off Plätze erkämpft.

Die Jensen-Sieben legte einen Blitzstart hin, führte nach zehn Minuten bereits mit 9:0 und stellte somit frühzeitig schon die Weichen auf Sieg.

Vor 1.776 Zuschauern in der Leipziger Arena trafen Mette Ommundsen und Karolina Kudlacz mit je sieben Toren am erfolgreichsten.

+++

Auktion
Zuschauernachrichten