HCL verpasst Unentschieden nur knapp

Leipzig- Die Handballerinnen vom HC Leipzig verlor am Sonntagabend knapp gegen den HSV Solingen-Gräfrath mit 27:28. 

Die Handballerinnen vom HC Leipzig verlor am Sonntagabend knapp gegen den HSV Solingen-Gräfrath mit 27:28. Die Handballerinnen um Cheftrainer Fabian Kunze hatten mit einigen krankheitsbedingten Ausfällen zu kämpfen. Das umstrukturierte Team blieb bis zum Ende an den Gegnerinnen dran und traf zum Abpfiff den Ausgleich. Für die Schiedsrichter war das zu spät, die Leipzigerinnen unterlagen mit einem Treffert. Am Sonntag muss sich das Bundesligateam dem Aufsteiger Aldekerk stellen.