Heavy24 Stunden MTB-Rennen am Stausee Oberrabenstein gestartet

Am Freitag hat zum 6. Mal Sachsens größtes 24 Stunden Mountainbike-Rennen mit dem legendären Lake Jump am Stausee Oberrabenstein in Chemnitz begonnen.

Ein buntes Stelldichein bekannter Dirtbiker aus Deutschland und sogar Australien zeigten beeindruckende Stunts und Flugeinlagen am Himmel über dem Stausee.

Ganz ohne Verletzungen und Zwischenfälle und auf hohen Niveau traten Amateur-, Bundesliga- und Championsleaugefahrer gegeneinander an. Am Ende gewann der Dirtbike-Masters Teilnehmer Julian Bachmann mit furiosen Sprüngen in der Profiklasse.

Unterstützt wurden die Teilnehmer von den Aquanauten, sie holten ein ums andere Mal die Räder vom Grund des Stausees.

Samstag um 12 Uhr startet das eigentliche Rennen rund um den Stausee. In diesem Jahr kämpfen ca. 1.000 Teilnehmer gegen die Uhr und Müdigkeit.

Neben dem Rennen, gibt es laut dem Veranstalter wieder zahlreiche Events für Jung und Alt auf dem Gelände.

Text & Fotos: Eike Grübnau

+++++++++++++++++
Die komplette Galerie gibt es hier: http://www.chemnitz-fernsehen.de/Partyfotos/Sonstige/Galerie/14991/Heavy24-Stunden-MTB-Rennen-Stausee-Oberrabenstein-15062012/