Heckenrodung in Niederrabenstein

In Niederrabenstein geht es noch in diesem Monat den Hecken an den Kragen.

Laut Stadtverwaltung werden auf Grünanlagen am Adolfplatz und am ehemaligen Volksgut Rabenstein überalterte Hecken gerodet. Die Gärtner des Grünflächenamtes haben voraussichtlich bis in den Dezember hinein dort zu tun. Wie es von Seiten der Stadt weiter heißt, sind die Hecken im Laufe der Jahre kahl geworden. Inzwischen macht sich dort störender Wildwuchs breit der nun beseitigt werden soll.