Heckert Solar investiert 3,5 Millionen Euro

Die Heckert B.X.T. Solar GmbH investiert in die Zukunft von Chemnitz.

Im Gewerbegebiet „An der Jagdschänkenstraße“ ist eine Betriebserweiterung geplant. Schon im Frühjahr diesen Jahres begannen die Gespräche zwischen der CWE und der Geschäftsführung der HECKERT B.X.T. Solar GmbH zur Vorbereitung eines Neubauvorhabens in Chemnitz. Laut Heckert-Werke werden mit dem Werksneubau 55 neue Arbeitsplätze geschaffen, das Investitionsvolumen beläuft sich auf 3,5 Millionen Euro. Am neuen Standort sollen wie schon im Stammwerk Hochleistungsmodule zur Erzeugung von Solarenergie gefertigt werden.