Heimauftakt für Wölfe-Boxer

In der dritten Box-Bundesliga steht das Chemnitzer Wölfe Box-Team am kommenden Wochenende vor dem ersten Heimkampf im neuen Jahr.

Zu Gast ist die Boxriege aus Cottbus. Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt, mit einem Unentschieden in Merseburg gegen das Team aus Sachsen-Anhalt, wollen die Chemnitzer nun gegen Cottbus punkten.

Interview: Olaf Leib – Landestrainer Boxen

Auf den gesamten Verein wartet am Samstag erneut eine große logistische Herausforderung. Die Boxarena wird nämlich an alter Wettkampfstätte im Sportcenter am Stadtpark aufgebaut.

Interview: Olaf Leib – Landestrainer

Ab 17.00 Uhr heißt es dann in der Badmintonhalle „Ring frei zur ersten Runde“.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!