Heimsieg für CAC

Die Gewichtheber des Chemnitzer Athletenclubs haben am vergangenen Wochenende den ersten Heimwettkampf der Saison gewonnen.

Gegen den SSV Samswegen triumphierten die Mannen um Kapitän Max Lang mit fast 200 Punkten Vorsprung.

Sein Debut gab am Samstag dabei der 19-jährige Bulgare Aleksandar Juanov. Dieser stemmte in seinem ersten Zweikampf gleich 300 Kilogramm.

Auch Max Lang konnte bei seinem ersten Wettkampf der Saison überzeugen. Mit sechs gültigen Versuchen im Reißen und Stoßen erreichte er 176 Relativpunkte für den CAC. Damit war er der beste Athlet an diesem Abend und zeigte sich fünf Wochen vor den Weltmeisterschaften in den USA bereits in Topform.

Neuzugang Joseph Hesse und Nachwuchstalent Kurt Perthel zeigten ebenfalls souveräne Vorstellungen und machten den Sieg für den CAC perfekt.

Zum nächsten Wettkampf empfängt der CAC am Samstag, dem 7. November das Oder-Sund-Team.