Heimsieg für Zweitliga-Floorballer des SC DHfK

Die Leipziger gewannen am Sonntag mit 12:6 gegen die Black Lions Landsberg. Damit konnten sie ihren zweiten Tabellenplatz festigen. Das nächste Heimspiel steigt dann am 1. Februar, Gegner ist Magdeburg.

Die Floorballer des SC DHfK sind gegen die Black Lions Landsberg ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. In der Sporthalle „Reclam Gymnasium“ gelang den Leipzigern am Sonntag ein ungefährdeter 12:6 Sieg. Die meisten Tore für die Hausherren schossen Ingmar Penzhorn und Nils Knothe. Mit dem Sieg konnte die Floorballer des SC DHfK ihren zweiten Tabellenplatz festigen. Am 31. Januar steht das schwere Auswärtsspiel beim UHC Döbeln an, das nächste Heimspiel steigt dann am 1. Februar. Gegner ist Magdeburg.