Heimspiel für Crashers

Chemnitz – Die Eishockeycracks der Chemnitz Crashers haben zum vorletzten Heimspiel der aktuellen Regionalliga-Saison einen machbaren Gegner vor der Brust. Am Samstag treffen die Buschmann-Schützlinge auf den Tabellenletzten, die Berlin Blues.

Mit einem Sieg würden die Chemnitzer Puckjäger dem Tabellenführer aus Niesky auf den Fersen bleiben.

Für das Spiel kehren einige Akteure wieder für die Crashers aufs Eis zurück. Am vergangenen Wochenende musste das angesetzte Auswärtsspiel gegen Tornado Niesky noch wegen zu vieler verletzter und an Grippe erkrankter Spieler abgesagt werden. Derzeit laufen noch die Verhandlungen über einen Nachholtermin.

Das Spiel gegen die Berlin Blues beginnt am Samstag, 17 Uhr, im Eisstadion am Küchwald.