Heimspiele für Chemnitzer Wasserballer

Die Chemnitzer Wasserballer haben an diesem Wochenende ein straffes Programm.

Sowohl die Herren als auch die Damen müssen gleich 2-mal ins kalte Nass steigen. Das Regionalliga-Team der Herren empfängt am Samstag den ESV Lok Görlitz und am Sonntag die SG Wasserball aus der Landeshauptstadt. Trainer Ralf Hofmann hofft, dass seine Mannen unbedingt Punkte gegen die in der unteren Tabellenregion stehenden Mannschaften einholen. Aber auch die Chemnitzerinnen wollen in der Bundesliga weitere Punkte einfahren. Sie müssen am Samstag gegen die Gäste aus Heidelberg und am Sonntag gegen den Hannoverschen SV antreten. Beginn des Wettkampfs im Sportforum ist am Samstag um 15.30 Uhr für die Damen. Die Herren müssen dann 2 Stunden später ins heimische Nass. Am Sonntag starten dann die Herren um 10.00 und die Damen folgen um 12.00 Uhr.