Heiratstermin in Dresden 1 Jahr im Voraus reservieren

Wer sich die maximale Reservierungszeit von einem Jahr für einen Trautermin sichern möchte, der kann ab 1. Oktober immer montags (8 bis 12 Uhr) den gewünschten Eheschließungstermin und -ort im Standesamt, Goetheallee, reservieren.+++

Standesamt vergibt montags Termine für ein Jahr im Voraus

Das Standesamt Dresden bietet ab 1. Oktober die Möglichkeit, Termine für Eheschließungen und die Gründung von Lebenspartnerschaften ein Jahr im Voraus zu reservieren.

Wer sich die maximale Reservierungszeit von einem Jahr für einen Trautermin sichern möchte, der kann ab 1. Oktober immer montags in der Zeit von 8 bis 12 Uhr seinen gewünschten Eheschließungstermin und -ort im Standesamt, Goetheallee, reservieren.

So werden beispielsweise am Montag, 5. Oktober 2015, im Standesamt ab 8 Uhr die Eheschließungstermine für Sonnabend, 1. Oktober 2016, vergeben.

Wer eine kürzere Reservierungszeit, also unter einem Jahr im Voraus nutzt, kann wie bisher während der regulären Öffnungszeiten des Standesamtes seinen Wunschtermin vereinbaren.

Öffnungszeiten Sachgebiet Eheschließung:
Montag 8 bis 12 Uhr
Dienstag 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr
Donnerstag 14 bis 18 Uhr

Quelle: Landeshaupstadt Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar