Heiß auf Heizkörper …

… waren Sonntagmittag drei junge Männer im Chemnitzer Ortsteil Hutholz.

Das Trio wurde durch eine Polizeistreife dabei ertappt, wie es auf der Fritz-Fritzsche-Straße Heizkörper stehlen wollten. Die aus-rangierten Wärmespender befanden sich in einem Altmetallcontainer, der durch eine Chemnitzer Firma zum Abtransport bereitgestellt worden war. Die drei aus Tschechien stammenden Männer hatten etwa die Hälfte der Heizkörper (ca. 300 kg) bereits auf einen Lkw Fiat Ducato verladen, als sie von den Polizeibeamten gestellt wurden.