Heißer Auffahrunfall

Chemnitz – Bei einem Auffahrunfall auf der Augustusburger Straße fingen beide Fahrzeuge Feuer.

© Sachsen Fernsehen

Am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr fuhr eine 34-Jährige Fahrerin eines Pkw VW auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Ford. Im weiteren Verlauf fing der VW Feuer, welches zum Teil mit auf den Ford übergriff. Die Flammen mussten von der Feuerwehr gelöscht werden.

Aufgrund der Löscharbeiten war die Clausstraße zwischen Augustusburger Straße und Bernhardstraße für ca. 30 Minuten voll gesperrt.

zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf ca. 8.000 Euro beziffert.