Heißes Öl – Brand auf Kaßberg

Heißes Öl führte am Samstagnachmittag zum Einsatz von Feuerwehr und Polizei.

Der 38-jährige Mieter einer Dachgeschosswohnung auf der Schiersandstraße hatte vermutlich die Pfanne mit Öl auf dem Herd vergessen. In der Küche kam es daraufhin zu einem Brand, der von der Chemnitzer Berufsfeuerwehr gelöscht wurde.

Der 38-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden in der Küche wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar