Heizhausfest in Hilbersdorf

Das Sächsische Eisenbahnmuseum in Chemnitz Hilbersdorf hat in der vergangenen Woche zahlreiche Besucher angelockt.

Grund war das 14. Heizhausfest – der mittlerweile zur Tradition gewordene Jahreshöhepunkt. Und auch diesmal gab es für die Besucher allerlei Wissenswertes und Interessantes rund um die Eisenbahn zu erfahren. Im Mittelpunkt standen dabei wieder die beliebten historischen Schienenfahrzeuge. Zahlreiche betriebsfähige Dampflokomotiven unterschiedlicher Baureihen präsentierten sich neben denen der Gegenwart. Auch für musikalische Abwechslung war gesorgt und wer wollte, konnte die eine oder andere Lok im Miniaturformat ersteigern. Einen ausführlichen Bericht über das 14. Heizhausfest sehen Sie morgen in der Drehscheibe Chemnitz.