Heizhausfest mit Besucherrekord

Das 16. Heizhausfest des Chemnitzer Eisenbahnmuseums geht in diesem Jahr mit einem Besucherrekord zu Ende.

So kamen von Freitag bis Sonntag rund 15.000 Besucher aus ganz Europa in das sächsische Eisenbahnmuseum. In den weit mehr als 100 Jahre alten Heizhäusern in Hilbersdorf präsentierten sich alte Dampflokomotiven ihren Fans. Anfassen und Hineingucken war selbstverständlich erlaubt. 100 Jahre Eisenbahngeschichte lebte auf und brachte das ein oder andere Herz zum klopfen. Hightlight auf dem 16. Heizhausfest waren Dampfschnupperfahrten, Modellbahnen und riesige Gastwagons aus ganz Deutschland.

Wissen was in Chemnitz los ist – mit den Veranstaltungstippps von SACHSEN FERSNEHEN!