Helbersdorf – Mann mit Fahrrad verletzt

Am Sonntag, dem 27. Dezember, rief eine Frau gegen 10 Uhr den
Rettungsdienst zur Unterführung des Südrings an der Helbersdorfer
Straße.

Dort lagen ein augenscheinlich verletzter Mann und ein Fahrrad. Außerdem befand sich ein weiterer Mann mit einem grauen Kleinwagen, möglicherweise einem Opel Corsa, am Ereignisort. Dieser stieg dann in sein Fahrzeug und fuhr davon.

Den Leichtverletzten (31) brachte man zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Die Polizei erfuhr erst gegen 12.30 Uhr von dem Vorfall. Zu diesem Zeitpunkt stand der Mann unter Alkoholeinfluss (1,24 Promille). Derzeit wird von einem Verkehrsunfall ausgegangen.
Die Polizei sucht Zeugen des Geschehens. Auch der Fahrer des Kleinwagens wird gebeten, sich zu melden. Hinweisgeber wenden sich bitte unter Telefon 0371 387-495808 an die Polizei in Chemnitz.