Heldenhafte Kunst im Wasserschloss Klaffenbach

Im Wasserschloss Klaffenbach in Chemnitz wird am Sonntag eine ganz besondere Ausstellung zum Thema „Schmuckkunst“ eröffnet.

Die Schau umfasst unterschiedliche Arten von Werken von 80 Künstlern aus aller Welt – von Skulpturen über Fotografien bis zu Videokunst.

Inhaltlich befasst sich die Kunst mit dem Thema „Helden“ und deren Auftreten in der heutigen Zeit.

Im Mittelpunkt stehen die Fragen, ob es zu unserer Zeit noch Helden gibt, wer diese sind und wie sie erkannt und ausgezeichnet werden können.

Allerdings wird der Heldentitel in der Ausstellung nicht immer als ewig während angesehen – Ruhm und Ehre können durchaus auch vergänglich sein.

Interview: Prof. Ines Bruhn – Kuratorin

Auch den Besuchern wird die Möglichkeit geboten, eine Auszeichnung zu vergeben.

Im Rahmen eines Publikumspreises kann jeder Besucher eine Stimme für sein Favoritenwerk abgeben.

Die Arbeit mit den meisten Stimmen wird am Ende der Ausstellung ausgezeichnet.

Die Ausstellung „ausgezeichnet! most excellent“ – Schmuck_Kunst für Helden“ kann bis zum 14. Februar im Wasserschloss Klaffenbach besucht werden.