Helfende Hände – Freiwillige Jugendliche für das FÖJ gesucht

Noch bis zum 30. April können sich junge Leute von 16 bis 27 Jahren beim Jugendamt für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) bewerben. +++

Bewerber für Freiwilliges Ökologisches Jahr gesucht Jugendamt nimmt Bewerbungen bis zum 30. April entgegen Bis zum 30. April können sich junge Leute von 16 bis 27 Jahren beim Jugendamt für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) bewerben.

Die Jugendlichen erhalten Einblick in die Umweltpädagogik, den ökologischen Landbau, die Umweltforschung und den Umweltschutz. Einsatzstellen sind unter anderem die Verbrauchergemeinschaft für umweltgerecht erzeugte Produkte, der Zoo Dresden, der Dresdner Waldkindergarten, der Bio-Bauernhof Franz, der Abenteuerspielplatz Panama und die Naturfreundjugend Sachsen.

Darüber hinaus gibt es fünf Seminare. Das Jugendamt betreut die 24 FÖJler. Sie erhalten ein monatliches Taschengeld von 280 Euro.

Bewerbungen sind bis zum 30. April 2010 an folgende Anschrift zu richten:

Jugendamt Dresden, Freiwilliges Ökologisches Jahr,
zu Händen Jürgen Börner,
Marienstraße 20, 01067 Dresden

oder per E-Mail an oekojahr.jugendamt.dresden@t-online.de.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar