Helma Orosz nimmt am Kirchentag in Hamburg teil

Von Mittwoch bis Freitag wird Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz zu Gast in Hamburg sein. Dort übergibt sie die Flagge des Kirchentages in Dresden 2011 an die Generalsekretärin des Kirchentages. +++

Vom 1. bis zum 3. Mai 2013 nimmt Dresdens Oberbürgermeisterin am 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg teil. Helma Orosz übergibt in Dresdens Partnerstadt die Flagge des Kirchentages in Dresden 2011 an die Generalsekretärin des Kirchentages, Dr. Ellen Ueberschär. Im Anschluss nimmt die Oberbürgermeisterin am Eröffnungsgottesdienst teil. An den weiteren Tagen besucht sie thematische Veranstaltungen und trifft Dresdner Akteure, die sich am Kirchentag beteiligen. So nimmt Orosz beispielsweise am Gospelgottesdienst der Gospelnight Dresden teil.

Bereits am 20. April hatte die Oberbürgermeisterin die Flagge des Dresdner Kirchentages in den Händen. Sie übergab die Flagge an Ruderpilger aus ganz Deutschland, die sie von Dresden bis nach Hamburg bringen. Die Ruderer händigen die Flagge am 1. Mai wieder an die Oberbürgermeisterin aus, die sie anschließend feierlich an den Kirchentag übergibt.

Quelle: Dresden  – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit