Herbst-Crosslauf im Chemnitzer Küchwald

Am Dienstagmorgen, pünktlich um 9 Uhr, fiel der Startschuss zum 11. Herbst-Crosslauf im Küchwald.

Auch in diesem Jahr trafen sich wieder an die 100 Mädchen und Jungen aus kommunalen Kindertageseinrichtungen, um ihre sportlichen Leistungen zu messen. Nach einer großen musikalischen Erwärmung mit Hase und Igel, ging es mit Volldampf auf den knapp 200 Meter langen Parkour. Angefeuert von Erzieherinnen, Eltern und Fans wurde hier so manche Bestzeit gelaufen.

Die jeweils drei Besten aus jeder Altersklasse wurden mit Medaille und Urkunde geehrt. Im kommenden Jahr wird das Amt für Jugend und Familie der Stadt Chemnitz dann zum 12. Herbst-Cross in den Küchwald einladen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung