Herbstauktionen in Dresden

Am kommenden Dienstag und Mittwoch darf in Dresden wieder mitgefiebert werden. Die Sächsische Grundstücksauktionen AG versteigert im Deutschen Hygiene Museum Dresden 96 Objekte. +++

Am Dienstag und Mittwoch (30./31. August) Herbstauktionen in Dresden

Am Dienstag werden ab 14 Uhr 31 Objekte aus Sachsen,
hauptsächlich aus Dresden und Umgebung, aufgerufen. Zum Auktions-Abschluss
am Mittwoch werden ab 11 Uhr 65 Objekte aus Sachsen und Thüringen
versteigert. Die Herbstauktionen waren am 27. August in Leipzig eröffnet
worden. Insgesamt kommen an den drei Auktionstagen 161 Immobilien aus
Mitteldeutschland unter den Hammer.

Zu den attraktivsten Objekten, die am Dienstag im Deutschen Hygiene Museum
aufgerufen werden, zählen mehrere Einheiten einer Eigentumswohnanlage in
Dresden-Pieschen. Die Anlage in attraktiver Wohngegend besteht aus mehreren
Bauteilen. Ein sanierter Altbau sowie ein Neubau bilden den ersten Teil des
Komplexes. Hier werden mehrere Eigentumswohnungen mit dazugehörigem
Tiefgaragenstellplatz ab einem Mindestgebot von 13.000 Euro versteigert. Zur
Eigentumswohnanlage gehört außerdem ein um 1900 erbauter und heute
denkmalgeschützter Altbau mit dazugehörigem Bauplatz. In dem Gebäude
befinden sich acht Wohnungen. Das Objekt wird zum Mindestgebot von 30.000
Euro aufgerufen. Ein Rohbau aus den Jahren 1997/1998 ist ab 130.000 Euro zu
haben. Im Objekt befinden sich 17 Wohnungen sowie vier Gewerbeeinheiten.
Weiterhin gehören 20 Tiefgaragenstellplätze zum Gebäude.

Am Mittwoch kommt ab 250.000 Euro unter anderem ein ehemaliges
Bildungszentrum in Bad Schlema, Ortsteil Niederschlema, unter den Hammer.
Das sanierte Objekt besteht aus fünf Werkstattgebäuden, diversen
Nebengebäuden und einfachen Anbauten.

Ausführliche Informationen zu diesem sowie zu allen weiteren Objekten der
Sächsischen Grundstücksauktionen AG finden Sie unter www.sga-ag.de.

Die Auktion der Sächsischen Grundstücksauktionen AG in Dresden:

Dienstag, 30. August 2011 ab 14.00 Uhr im Deutschen Hygienemuseum
Mittwoch, 31. August 2011 ab 11.00 Uhr im Deutschen Hygiene Museum

Quelle: Sächsischen Grundstücksauktionen AG

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!