Herbstwanderung zum Muldensteiner Berg

Am Samstag veranstaltet der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) e.V. (AHA) eine ca. siebenstündige Herbstwanderung zum Muldensteiner Berg.

Marschroute: Auenrestwald Wolfener Busch , Waldweg von der Wegekreuzung Invalidendreieck bis zur Katzenbrücke, auf dem Muldental-Radwanderweg durch den Salegaster Forst und über die Mulde-Leine-Aue bis zum Muldewehr, anschließend durch Muldenstein und am Fuße des Muldensteiner Berges entlang vorbei an Meisels Grab, dem Standgewässer Walm , Aufstieg mit anschließendem Aufenthalt auf dem Muldensteiner Berg, Rückmarsch auf dem Muldental-Radwanderweg bis zum Muldewehr und dann weiter nach Wolfen zum Bahnhof.

Im Rahmen der Exkursion wird die Bedeutung und die Schutzwürdigkeit, aber auch die Bedrohung des arten- und strukturreichen sowie vielfältigen Natur- und Landschaftsraum den Teilnehmern erläutert. In diesem Zusammenhang sollen auch Möglichkeiten der Entwicklung sowie des Schutzes und Erhaltes des gesamten Natur- und Landschaftsraumes aufgezeigt werden. Möglichkeiten der Mitwirkung eines jeden Einzelnen stehen ebenfalls auf der Liste. Damit verbunden möchte der Arbeitskreis seine ehrenamtliche Ortsgruppe Bitterfeld-Wolfen vorstellen und Interessenten zur Mitwirkung einladen.

Treff ist um 10.00 Uhr am Bahnhof Wolfen.