Heute ist „Tag des Bieres“ – Das Lieblingsgetränk der Deutschen!

Mehr als 5.000 Biersorten gibt es in Deutschland. Allein in Sachsen sind es 200 verschiedene Hopfen- und Gerstensäfte. Das und andere Fakten rund ums Bier verraten wir Ihnen online. +++

Die Deutschen sind weltweit Spitze im Bierkonsum. Mit rund 110 Litern pro Kopf liegen die Bundesbürger auf Platz 2, nur die Tschechen picheln mehr weg.

Dafür produziert kein anderes Land der Erde in derart vielen Brauereien (exakt 1.372) soviel Bier wie die Deutschen. Jede dritte Brauerei der Welt steht damit in der Bundesrepublik. Seit 1516 wird dort nach dem Reinheitsgebot gebraut – nach einem der ältesten Rezepte der Welt.

Bier gilt als gesund, enthält viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe, beugt bei maßvollem Genuss (täglich maximal 0,5 Liter) Herzinfarkten und Osteoporose vor. Weiterhin ist Bier gut für die Haut, wirkt beruhigend und schlaffördernd.

Noch mehr erfrischende Fakten zum Bier verriet uns der Chef der lokalen Sternburg-Brauerei in Reudnitz, Martin Zapf.