HHL zeichnet Merkel mit Ehrendoktortitel aus

Leipzig - Die Bundeskanzlerin soll den Titel Ende August verliehen bekommen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest.

Bundeskanzlerin Angela Merkel bekommt von der Leipziger Handelshochschule (HHL) die Ehrendoktorwürde im Bereich Wirtschaft verliehen. Wie es heißt, würdigt die HHL die Führungsleistung der Bundeskanzlerin. Er entspreche den Kerngedanken eines an der Hochschule entwickelten Führungsmodells. Die 64-Jährige soll den Titel Ende August verliehen bekommen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Merkel wird die 20. Trägerin des Grades Doktor der Wirtschaftswissenschaften h.c. seit der Wende sein.

© Sachsen Fernsehen