Hier entstehen bald 300 Wohnungen!

Leipzig – Der höchste Kran der Stadt Leipzig steht an der Prager Straße. 70 Meter misst dieser und wird am alten technischen Rathaus gebraucht. 300 Wohnungen sollen in dem Gebäudekomplex entstehen.

 

70 Meter misst der höchste Kran im Leipziger Stadtgebiet. Am Gebäudekomplex, der bis vor einigen Jahren noch das technische Rathaus beherbergte, wurde dieser nun aufgebaut. Spätestens jetzt kann man nicht mehr leugnen, dass an der Prager Straße richtig was passiert. Und es geht schnell voran, erklärt auch Robert Hässel von der CG Gruppe.
Vom Dach des Gebäudes hat man einen tollen Blick über die wachsende Stadt, da kommt das Bauvorhaben gerade richtig. In Zeiten des nun auch in Leipzig angekommenen Wohnraummangels braucht es viele auch preiswerte Wohnungen auf möglichst wenig Platz.
Bis 2020 soll der neue Wohnkomplex fertig sein und das Warten soll sich lohnen. Die Wohnungen sollen viel für Studenten, aber auch für alte und junge Leipziger bieten. Doch bis dahin muss der 70 Meter hohe Kran noch viel Arbeit verrichten.