Hier gibt’s Public Viewing in Dresden zur Fußball-WM

Dresden - Die deutsche Nationalmannschaft ist auf Mission Titelverteidigung. Auch Dresden will die Jungs aus der Ferne unterstützen. Dazu verwandeln sich aktuell Biergärten, Gasstätten, Hallen und vieles mehr in Fanmeilen. Eine Auswahl an Public Viewing Angeboten gibt es im Video.

Spätestens zur Sommermärchen-Heim-WM 2006 hat sich das gemeinsame Rudel-Fußball-gucken etabliert. Auf deutschen Fanmeilen tummeln sich seither Fußballbegeisterte aber auch mancher Anti-Fußball-aber-WM-Fan. In Sachsen gibt es in diesem Jahr dafür keine Anlaufpunkte – anders als in Vorjahren haben weder Dresden noch Leipzig auf ihren großen Plätzen Veranstaltungen geplant. Public-Viewing gibt es natürlich trotzdem!

Gemeinsam feiert es sich schöner - Hier schaut Dresden Fußball

Natürlich kann man auch zu Haus vorm Fernseher seine eigene kleine Fußball-Party im Kreis von Familien und Freunden feiern. Wohnzimmer oder Garten können aber auch schnell zu klein werden. Und überhaupt: Die Fußball-WM schaut Deutschland lieber gemeinsam, statt einsam. Das geht in der Elbmetropole zum Beispiel hier:

DRESDEN FERNSEHEN-Tipp: ArenaBeach

Wer im großen Rahmen feiern und Jogis Jungs in gemütlicher Urlaubsatmosphäre unterstützen möchte, ist an der Ballsportarena genau richtig. Denn hier wartet auf die Besucher eine wahre Strandoase. Vom Liegestuhl aus hat man den Blick auf die 32 Quatratmeter große Leinwand. Es werden alle Spiele übertragen. Speziell zu den Deutschlandspielen warten Highlights und Überraschungen auf die Besucher. Wer sich selbst auch sportlich betätigen möchte, kann vor und nach den Spielen das Beachvolleyball-Feld buchen.

Weißeritzstrasse 4, 01067 Dresden

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen

Vorm Feiern in Katy's Garage

In Katys Garage gibt es alle Spiele und jedes Tor im Biergarten sowie indoor. Wem zuschauen nicht reicht, kann hier bei der Kicker WM um seinen eigenen Sieg kämpfen.

Alaunstraße 48, 01099 Dresden

Neustadt geht immer: scheunecafé

Seit über 20 Jahren im Kulturzentrum scheune und somit zentral im Viertel beheimatet, ist das scheunecafé. Hier lädt der großzügige Biergarten zum Verweilen ein. Public Viewing in gemütlicher Atmosphäre.

Alaunstraße 36–40, 01099 Dresden

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen

Mit WM-Menü: Curry & Co.

Feiern macht bekanntlich hungrig – Doch das entscheidende Tor zu verpassen, weil man gerade Essen holen ist, das wäre natürlich ärgerlich. Genau dieses Dilemma kann im Curry & Co. auf der Louisenstraße nicht passieren.Denn hier wird essen und Fußball schauen vereint. Der beliebte Currywurst-Laden in der Neustadt lockt mit einer Wurstmeisterschaft und einem speziellen Fußball-Menü. Alle Spiele werden live übertragen.

Louisenstraße 62, 01099 Dresden

Das Runde muss ins Eckige: Torwirtschaft

Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, kann nach einem gemütlichen Spaziergang durch den Großen Garten die Torwirtschaft besuchen. Sie ist ein Ruhepunkt in der grünen Oase. Ob hier auch gefeiert werden kann, wird sich bei den Deutschlandspielen zeigen. Das historische Restaurant überträgt die Begegnungen der deutschen Nationalelf im Biergarten.

Lennéstraße 11, 01069 Dresden

 

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen

Für echte Fußball-Fans: Ackis Sportsbar

Alle Dynamofans aufgepasst – auch die Kultkneipe Ackis Sportsbar am Straßburger Platz lässt es sich nicht nehmen Teil der Weltmeisterschaft zu sein. Auch hier soll die Nationalelf zum Sieg gejubelt werden. Im Liegestuhl können hier alle Spiele verfolgt werden.

Grunaer Str. 28, 01069 Dresden

Mit Stadtpanorama: Augustus Garten

Auch wenn es in diesem Jahr nicht das große Public Viewing auf den Elbwiesen gibt, ist der Weg zum Elbufer nicht vergebens. Der Augustus Garten am Narrenhäusel wartet mit Angeboten auf die Fußballfans. Bei einem kühlen Getränk kann man auf das Panorma der Stadt schauen und den Blick auf die Wahrzeichen der Landeshauptstadt genießen.

Wiesentorstraße 2, 01097 Dresden

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen

Traditionsbewusst: Schillergarten

Wer Biergartenatmosphäre liebt, kann sich auch auf den Weg nach Blasewitz machen. Viel Platz und eine große Leinwand bietet der Schillergarten. Das traditionsreiche Restaurant direkt am Blauen Wunder überträgt alle Spiele.

Schillerpl. 9, 01309 Dresden

Anderes Ufer, genauso schön: Demnitz Elbegarten

Auch direkt am Blauen Wunder gelegen mit herrlichem Blick auf die Elbe ist der Elbegarten Demnitz in Loschwitz. Hier wartet die Besucher ein besonderes Flair. Für Radfahrer liegt dieser Biergarten sehr günstig, denn er befindet sich unmittelbar  am Elberadweg. Alle Spiele werden live übertragen.

Friedrich-Wieck-Straße 18, 01326 Dresden

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen

Locker und ungezwungen: Fährgarten Johannstadt

Auch direkt an der Elbe gelegen, ist der Fährgarten Johannstadt. Hier werden alle Spiel-Begegnungen live aus Russland übertragen. In dem Biergarten mit Tradition findet man unter Schatten spendenden Bäumen oder auf der überdachten, windgeschützten Terrasse einen Sitzplatz.

Krenkelstraße 19, 01309 Dresden

 

Naturnah: Konzertplatz Weißer Hirsch

"Dein Fußball, dein Sommer, dein WM-Garten" - unter dem Motto lädt der Konzertplatz Weißer Hirsch seine Gäste raus in die Natur. Auch mitten im Wald werden die Jungs der Nationalelf angefeuert. Alle Spiele laufen auf einer LED-Großleinwand in der Konzertmuschel.

Stechgrundstraße, 01324 Dresden

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen

Mit frischem Blonden: Ball- & Brauhaus Watzke

Auch der Stadtteil Pieschen drückt der Nationalelf die Daumen. Im Ball- & Brauhaus Watzke läuft im Biergarten Fußball. Bei schlechtem Wetter gibt es die Möglichkeit drinnen im Watzkezimmer (120 Plätze) auf einer Leinwand mit Beamer sowie im Gastraum auf Fernsehern die WM zu verfolgen. Speziell für das leibliche Wohl hat sich das Watzke etwas einfallen lassen. Während Fußball läuft, können sich die Gäste Gerichte von der Speisekarte mit dem Thema Russland auswählen.

Kötzschenbroder Str. 1, 01139 Dresden

Und irgendwie hipp: Citybeach

Auf dem Stadtstrand an der Elbe soll diesen Sommer auch beim Public Viewing gejubelt werden. Auf den Bildschirmen rollt der Ball und aus dem Hahn fließt das Bier. Auch bei schlechtem Wetter gibt es eine Lösung. Neben Plätzen an der überdachten Bar lockt dieses Jahr der WM Club als regensichere Variante zum Fussballgucken. Alle Spiele werden übertragen.

Leipziger Str. 31, 01097 Dresden

© Sachsen Fernsehen

Sachsen im WM-Fieber - oder doch nicht?!

Im Fußball-Land Deutschland wird die Weltmeisterschaft in Russland in den nächsten Wochen das Gesprächsthema Nummer eins sein. Wie steht's bei Euch? Seid Ihr schon im WM-Fieber? Wir haben den Städtevergleich gewagt! Den Beitrag findet Ihr, wenn ihr auf das Bild klickt.