Hier können auch die Kleinen RIESEN Preise abstauben

Sachsen – Im Rahmen des 5. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerbs können sächsische Kindergärten unter dem Motto „Unser Kinder-Garten – ein Ort der Begegnung!“ groß absahnen.

 

Ein Kinder-Garten, als anregender naturnaher Erlebnisraum, kann für alle Kinder mit ihren individuellen Bedürfnissen zu einem „Ort der Begegnung“, des Wohlfühlens und des gesunden Aufwachsens werden. Der Wettbewerb lädt ein, einen solchen Kinder-Garten für und mit Kindern zu gestalten und damit den Sächsischen Bildungsplan in Verbindung mit dem Zielbereich „Gesund aufwachsen“ der Landesrahmenvereinbarung umzusetzen.

Der Kinder-Garten-Wettbewerb wird innerhalb von 2 Jahren in einem dreistufigen Verfahren durchgeführt. Im Rahmen der 1. Stufe (Januar bis Juni 2017) erfolgt die Auswahl von 30 Preisträgern, die ein Preisgeld von 400 Euro erhalten. In der 2. Stufe (Juli 2017 bis März 2018) werden 10 Kindertageseinrichtungen mit 1.000 Euro ausgezeichnet und am Ende des Wettbewerbs 3 Landessieger gekürt, die 2.500 Euro erhalten.

Interessierte Einrichtungen können ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Mai 2017 bei der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. (SLfG) einreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.slfg.de.