Hier segeln die Kleinen um die Wette

Leipzig – Eine Vielzahl kleiner Boote tummelte sich am Wochenede vor dem Kap Zwenkau. An Bord waren dabei ausschließlich Kinder.

Die jungen Bootsfahrer haben sich am Samstag und am Sonntag in den offenen Landesjugendmeisterschaften gemessen, die von vier sächsischen Vereinen gemeinsam ausgetragen wurden. Dabei kamen die rund 150 Teilnehmer aus der ganzen Republik.

Gefahren wurde einmal direkt am Hafen von Zwenkau mit den kleinen Booten und weiter draußen auf dem See mit den größeren Segelschiffen. Dabei segelten alle Klassen gemeinsam die Meisterschaften aus. Das gab es hier so in der Form noch nicht.