Hier singen und tanzen die Kleinsten!

Leipzig. – Schnupperwoche an der Schola Cantorum. Zum Ende des Sommersemesters können alle interessierten Eltern mit ihren Sprösslingen bei der musikalischen Früherziehung vorbeischauen.

 

Musik für die Kleinsten. Das gibt es für alle, die Lust haben, in dieser Woche In der Anna-Magdalena-Bach Schule im Leipziger Zentrum. In der letzten Kurswoche des Semester bietet die Schola Cantorum allen interessierten Eltern die Möglichkeit mit ihren Sprösslingen einmal in die  Musikalische Früherziehung hineinzuschnuppern. Kursleiterin Martha Kindermann erklärt, was die Kinder dort erwartet.
Rhythmusgefühl, Körperwahrnehmung, Musikalität und Konzentration. Beim gemeinschaftlichen Singen und Musizieren werden alle Sinne der Jüngsten gefordert. Dabei ist das Kursangebot vielfältig und sieht keinesfalls nur Unterricht vor.
Diese Woche haben die Eltern noch Zeit, sich dieses Angebot anzuschauen. Infos dazu gibt es online auf www.leipzig-fernsehen.de. Nach den Sommerferien geht es mit dem nächsten Semester weiter.

Kurse gibt es für Kinder aller Alterklassen. Nur die der jüngsten Kinder bis 3 Jahre finden mit ihren Eltern statt.

Mehr Infos zu den Zeiten und Preisen der Kurse gibt es auf www.schola-cantorum.de.