Highfield 2012 startet – Beatsteaks, Placebo und co. rocken am Störmthaler See!

Rund 20.000 Musikbegeisterte werden bis zum Sonntag zum „Highfeld-Festival 2012“ erwartet. Seit 2010 gastiert das Musikspektakel am Leipziger Stadtrand und bietet in diesem Jahr einige interessante Neuerungen. +++

So gibt es in diesem Jahr die sogenannte „Fast Lane“ – auf dieser „Überholspur“ kommen Festivalbesucher schneller auf das Gelände. Denn im letzten Jahr wurde das Einchecken für die Besucher oft zur Geduldsfrage – 2012 soll das durch ein einfacheres und dadurch schnelleres System behoben werden.

Ebenfalls neu sind die Lotsen, die Highfield-Neulingen helfen, sich auf dem riesigen Gelände am Störmthaler See zurechtzufinden. Die rund 200 freiwilligen Helfer kommen im Gegenzug kostenlos zum Festival und erhalten gleichzeitig mal einen Einblick hinter die Kulissen des Highfield.

Aber natürlich steht in diesem Jahr wieder die Musik im Vordergrund. Die großen Namen in diesem Jahr sind ganz klar die Beatsteaks, Placebo oder die Sportfreunde Stiller. Dennoch ist das Line-Up des „Highfield 2012“ wieder einmal vielfältig. Egal, ob harter Rock von den H-Blockx oder eher Hip-Hop vom Newcomer Casper – jeder Musikfan kommt auf seine Kosten.

Und das Beste: Zwischen den Auftritten der Bands haben die Festivalbesucher wie schon im letzten Jahr die Möglichkeit, sich ins kühle Nass des Störmthaler Sees zu stürzen. Bei den angekündigten Temperaturen jenseits der 30 Grad sicher auch nötig.