Hilbersdorf: Auf Kontrolleure losgegangen

Bei einer Fahrscheinkontrolle sind am Dienstag zwei Kontrolleure der CVAG angegriffen worden.

Die Schläger, ein 18-jähriger Mann und eine 16-Jährige konnten keinen Fahrschein vorweisen und schlugen auf den 51-Jährigen ein. Die beiden konnten aber mit Hilfe des Busfahrers und der zweiten Kontrolleurin im Bus festgehalten werden, bis die Polizei eintraf. Nun wird wegen Körperverletzung und Erschleichen von Leistungen ermittelt.